Ferienhof Lucht Familie

DER FERIENHOF HEUTE

Wir, die ganze Familie Lucht aus Mühbrook am Einfelder See, sind mit Leib und Seele für Sie, unsere Gäste, da. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wie Zuhause fühlen und einen herrlich entspannten Urlaub auf unserem Ferienhof verbringen.

Wir, das sind:

Detlef, Petra, Annika, Felix, Silas, Joachim und Ilse.

Aktuell planen wir ein paar weitere Ferienwohnungen, um noch ein paar mehr Gästen die Möglichkeit zu geben, sich bei uns ausgiebig zu erholen.

Wir bauen gerade einen Streichelzoo inklusive überdachtem Spielzimmer. So können die Kinder auch bei schlechtem Wetter nach Herzenslust spielen und unsere Tiere kennenlernen.

 

NACHHALTIGKEIT

Wir sind ein nachhaltiger

Ferien- und Bauernhof.

Deshalb produzieren wir unseren Strom mit Hilfe von Photovoltaik sowie Batteriespeicher selbst.

Wir füttern unsere Hackschnitzelheizung mit

unserem eigenen Holz.

So sind wir völlig autark in der Wärmeversorgung.

Außerdem haben wir

eine E-Ladestation auf unserem Hof.

Wir mahlen Bio-Getreide selbst, backen unser eigenes Brot, erzeugen unser eigenes Rindfleisch und unsere Hühner versorgen uns jeden Morgen mit bunten Frühstückseiern.

 

Viele unserer selbstgemachten Köstlichkeiten bekommen auch Sie zum Frühstück, einige davon können Sie sich auch mit nach Hause nehmen.

Traktor auf dem Feld Ferienhof Lucht
Angus Rinder Ferienhof Lucht
Chick

WIR WURDEN AUSGEZEICHNET!

Landgrün Mitglied, das grüne Siegel von LandReise

Unser Hof hat die Auszeichnung

"Top Ferienhof 2021 – von Gästen empfohlen“

erhalten!

 

Haben Sie bei uns Urlaub gemacht und möchten Sie uns auch danach noch unterstützen?

Dann schreiben Sie eine Bewertung für unseren Ferienhof auf www.landreise.de.

 

 

Wir tragen seit 2020 das LANDGRÜN Siegel!

LANDGRÜN zeichnet ausgewählte, nachhaltige Urlaubsunterkünfte auf dem Land aus und ist ein Produkt von LandReise.de

dem Vermittlungsportal für Bauernhof- und Landurlaub in ganz Europa.

LandReise.de gibt Ideen und Konzepten rund um den nachhaltigen Landurlaub

die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Das Siegel LANDGRÜN www.landreise.de/landgruen unterstützt dabei und sorgt dafür, dass Gäste die nachhaltigen Angebote leicht finden und buchen können.

Der Ferienhof Lucht ist dort auch vertreten: https://www.landreise.de/expose/

ferienhof-lucht-374

SCH_von_gaesten_empfohlen_small.jpg
Gebrauchte Bücher

GESCHICHTE DES FERIENHOFS LUCHT

in der 9. Generation ein Bauernhof

Der erste schriftliche Nachweis über unseren Hof ist über 400 Jahre alt: Im Jahr 1606

ist Klaus Petersen als erster Eigner der Hofstelle beurkundet. Während des

dreißigjährigen Kriegs übernahm unser Vorfahr Heinrich Suhren den Hof.

Dessen Großenkelin Marieke erbte ihn 1731 zusammen mit ihrem Mann Joachim Lucht,

dem ersten Lucht auf unserem Hof!

Unsere Vorfahren haben es geschafft, Land und Familie durch mehrere Kriege,

schrecklich harte Winter und große Hungersnöte zu erhalten und zu erweitern.

Der erste überlieferte Lageplan des Hofs stammt von 1867. Marie und Joachim Lucht

besaßen ein Wohnhaus (mit Raum für 8 Pferde und 18 Kühe), eine Scheune, ein

Backhaus, einen Schweinestall und eine Altenteilskate.

Von diesen alten Gebäuden stehen heute keine mehr.

1991 haben Ilse und Joachim Lucht schließlich neben der Landwirtschaft

begonnen, Feriengästen eine erholsame Unterkunft hier im schönen Mühbrooker Land

anzubieten. Damit haben sie den Grundstein für eine nachhaltige Hofbewirtschaftung

gelegt, die wir, Petra und Detlef Lucht, seit 2009 nun weiterführen.